Erkenntnisse der empirischen Sozialforschung im Gesundheitswesen.

Trends erkennen.

Die unterschiedlichen Versorgungsbereiche des Gesundheitswesens sind einem stetigen Wandel unterworfen. Die Ursachen für diesen Wandel liegen zum einen im kontinuierlichen medizinischen Fortschritt und den immer neuen Möglichkeiten, die sich aus den rasanten technologischen Entwicklungen ergeben. Zum anderen sorgen der ständig wachsende Kostendruck der öffentlichen Versorgungssysteme und immer neue Regulierungsansätze dafür, dass sich gerade die gesundheitsfachberuflichen Betriebe fortlaufend an die dynamischen Rahmenbedingungen Ihrer Leistungserbringung anpassen müssen.

Um regelmäßig zu erheben wie diese Veränderungen auf die Praxis der Gesundheitsfachberufe einwirken und diese aus Sicht der Betriebe bewertet werden, führt das opta data Institut e.V. regelmäßig Spontanumfragen mit zufällig ausgewählten Teilnehmer des Gesundheitsmarktes durch und baut perspektivisch ein „Access Online Panel (AOP)“ auf, um mit wissenschaftlichen Methoden Meinungen und Trends aus den Berufsgruppen zu gewinnen und der Öffentlichkeit zu spiegeln. Das Panel wird gemäß der Norm ISO 26362 gepflegt und betrieben.

UmfragenKontakt